Fassade

Hausfassaden Dachdecker Dortmund
Die Gestaltung der Fassade ist sehr individuell und eine wichtige Aufgabe im Planungsprozess. Dazu gehört die spätere Optik, aber auch die geeignete Auswahl der Wärmedämmung.

Die Fassade eines Hauses sollte so individuell sein wie die Menschen, die darin leben. Dabei haben Sie bei der Gestaltung die freie Wahl, während die Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) alle Vorgaben für die Wärmeisolierung von Gebäuden regelt. So gilt z.B. eine Dämmpflicht bei Altbauten nur für die eine Dämmung der obersten Geschossdecke, wenn diese nicht den Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2: 2013-02 erfüllt (entspricht etwa 5cm Dämmstoffdicke). Alternativ kann auch das Dach gedämmt werden. Die Pflicht entfällt, wenn das Haus vom jetzigen Eigentümer vor dem 01. Februar 2002 gekauft wurde. Eine Fassade muss nur gedämmt werden, wenn neuer Putz aufgetragen oder eine neue Verkleidung angebracht wird.
Für Neubauten sind die Vorgaben etwas strenger. Hier sind zwar keine einzelnen Maßnahmen, aber allgemeine Richtlinien für den letztendlichen Energieverbrauch vorgeschrieben, welche wiederum dazu führen, dass alle Gebäudeteile gedämmt werden sollten.

Die optimale Lösung ist generell die vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF). Durch diesen Aufbau wird die Feuchtigkeit aus der Wand mit der aufsteigenden Luft nach außen abgeführt.
Hierbei befindet sich eine Luftschicht zwischen dem gedämmten Gebäude und der Wetterhaut. Diese Luftschicht sorgt für eine ständige Hinterlüftung der Außenhaut und trennt sie im Hinblick auf Feuchte und Wärme von der gedämmten Tragstruktur. Diese Trennung wiederum erlaubt es, eine geschlossene Dämmebene an der Außenseite des Gebäudes anzubringen. Die wetterberührte und somit wasserführende Schicht ist davon abgetrennt – so bietet sie einen sommerlichen Wärmeschutz und im Winter Schutz vor Feuchteausfall in kritischen Bereichen der Konstruktion.
Wir bekleiden Ihre Fassade mit Schiefer, Faserzementplatten, Metallblechen oder auch mit modernen Holzelementen.

Für die Beratung und Planung für den Bereich Fassade steht Ihnen Herr Manfred Wendel als Dachdecker- und Bauklempnermeister und Herr Kai-Ulrik Ziechmann als Dachdeckermeister als Ansprechpartner zur Seite.

Tel.: 0231 / 516172-73

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Ihre Anfrage freuen wir uns!